Mittagessen, Uncategorized
Leave a comment

Dubu Buchim – Rezept für koreanischen, gebratenen Tofu

Die Kunst des perfekten Tofu, hat viel mit Timing zu tun. “Dubu” heißt “Tofu” und “Buchim” heißt “gebraten” auf koreanisch. Ich habe dieses wunderbare Rezept bei der Tiktokerin @cafemaddy gefunden und baue es mit deutschem Tofu nach. Dafür braucht ihr…

Zutaten

1 großer weicher Tofublock (am Besten lokal hergestellten)
2 EL pflanzliches Bratöl
1-2 Frühlingzwiebeln
1 Zwiebel
2 cm Ingwer
1-2 Knoblauchzehe
1 EL Ahornsirup
3 EL Soyasauce (am Besten natriumarm)
1 TL Sesamöl von geröstetem Sesam
1 TL Gochugaru (koreanisches Chilipulver) / alternativ Sambal Olek (im original Rezept wurde ein Esslöffel Gochugaru empfohlen, aber ich glaube, dass ist nur für Fortgeschrittene)

Zubereitung

Einen großer Block Tofu auf die breite/flache Seite legen, einmal mittig der Länge nach durchschneiden; dann das Messer quer ansetzen und ca. 1cm breite Stücke abschneiden.

Eine Pfanne mit dem Öl erhitzen, die Tofuquadrate hinzugeben und 13 Min auf mittlerer Temperatur stehen lassen. Dabei den Tofu nicht umdrehen oder bewegen.

In der Zwischenzeit das Gemüse schnibbeln:
1-2 Frühlingzwiebeln in Ringe schneiden
1 Zwiebel in Streifen schneiden
2 cm Ingwer fein raspeln
1-2 Knoblauchzehen ebenfalls fein raspeln

Wenn die 13 Minuten um sind, sollte der Tofu auf der Unterseite schön gold-braun sein. Jetzt vorsichtig wenden, ohne den Tofu zu zerreißen. Und 5 Minuten weiterbraten.

Dann das Gemüse über den Tofu geben und eine halbe Tasse Wasser hinzugeben. Gebratener Tofu saugt viel Flüssigkeiten auf.

Jetzt die Würzung hinzugeben:
1 EL Ahornsirup
3 EL Soyasauce
1 TL Sesamöl von geröstetem Sesam
1 TL Chilipulver

5 – 10 Min dünsten lassen, bis die Zwiebeln glasig und golden werden. Umrühren. Mit Kimchi (koreanischem fermentiertem Kohl) und Reis servieren.

Guten Appetit oder 맛있게 드세요


OG

PS: Habe es jetzt seit einer Woche jeden Tag gegessen. Sooo lecker! Nächstes Mal mache ich Bilder und pflege sie hier nach.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

three × one =