Frühstück, Rezepte, Snack
comment 1

Kohlrabi-Snack für das Immunsystem

Vegan, mono, basisch, glutenfrei; 3 Min. Zubereitung
Kohlrabi-Rezept

Die Kohlrabi Saison geht zu Ende, also schnell noch die letzten Knollen besorgen – am besten die Kleinen mit knackigem Grün und köstlich roh genießen.

So einfach geht’s:

  • Einfach Kohlrabi schälen (die Schale ist sehr spelzig, also nicht zu geizig schälen) und in größere Stücke schneiden
  • Fleur de Sel & frischen Pfeffer aus der Mühle auf die Stücke streuen
  • Ein wenig Öl darüber treufeln (z.B. Walnuss oder Leinöl)
  • Am Schluss nach Geschmack Blattgrün, welches mehr Inhaltsstoffe hat als die Knolle selber, in dünne Streifen schneiden und darüber geben
  • Wer mag kann zusätzlich Soja-Yoghurt oder Quark zum dippen dazu servieren

Kohlrabi sind reich an Mineralien, vor allem der hohe Magnesiumgehalt ist bemerkenswert. Außerdem beinhalten sie Folsäure, viel Vitamin C und weitere Vitamine, Ballaststoffe, Senföle … Ein boost für das Immunsystem – perfekt für die hiesigen Herbsttage! Die violette Sorte schmeckt gleich oder ähnlich, wird meistens auf Äckern gezüchtet und hat zusätzlich kostbare Flavonoide.

Saison: Mitte Mai – November
Lagerung: Im Kühlfach ca. 2 Wochen

Quellen

1 Comment

  1. Tammerena says

    Lecker lecker lecker! !!!! Mein Mann hat alles weggefuttert….ich war zu langsam. Also morgen nochmal nachkaufen. ….

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *