Mittagessen, Rezepte
comments 2

Hummus – einfach, leicht und lecker

10 Min., Vegetarisch (+ vegane Variante), glutenfrei

Ana Barzakova

© Ana Barzakova

Hummus ist eine orientalische Paste aus pürierten Kichererbsen. Dank dieser Hauptzutat ist sie nicht nur sehr nahrhaft und lecker, sondern auch äußerst gesund.

  • Denn Kichererbsen sind reich an Isoflavonen (pflanzlichen Hormonen), die das Östrogen im Körper reduzieren und demzufolge hormonelle Störungen bei Frauen wie PMS (prämenstruelles Syndrom) oder Hitzewallungen in den Wechseljahren vorbeugen.
  • Dank ihres hohen Vitamin-B-Anteils (B1, B2, B3, B5 und B6) fordern Kichererbsen die Nerven- und Muskelfunktionen.
  • Durch ihren hohen Kohlenhydrate-Anteil versorgen sie den Körper mit Energie.
  • Weitere Vitamine: Kalium, Eisen, Jod, Kupfer, Zink, Selen, Mangan, Magnesium

Im Hummus-Originalrezept werden Kichererbsen noch mit Tahini (einer Sesam-Paste), Olivenöl, Zitronensaft und einigen Gewürzen gemischt.

Ich würde euch gerne meine eigene Hummus-Kreation vorstellen, die sehr leicht ist und als Beilage zum bunten Salat oder aber auch als Dip zum gegrillten oder frischen Gemüse köstlich schmeckt.

Zutaten (2-3 Personen):

  • 1 Glas vorgekochte Kichererbsen* 400 g
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • ½ Zitrone
  • Nach Geschmack würzen: Himalaya-Salz, schwarzer Pfeffer, Paprikapulver, Chilli
  • 1 EL Tahin
  • 1 Becher Quark 200 g (kann man auch gut weglassen oder stattdessen Mandelmus 200 g nehmen, das ist basenbildend und geeignet für Veganer)
  • Frische Petersilie
  • Nach Lust und Laune: 1-2 Löffel Joghurt und etwas Tomatenmark

* Falls ihr getrocknete Kichererbsen verwendet, dann lasst diese unbedingt im Wasser über Nacht ziehen. Am nächsten Tag etwa eine Stunde kochen, damit der unbekömmliche Eiweiß-Stoff Phasin zerstört wird. Gekeimte Kichererbsen müssen dafür nur kurz aufkochen.

Zubereitung:

  1. Das Wasser aus dem Glas mit den Kichererbsen wegschütten. Kichererbsen samt Quark / Mandelmus in einem hohen Gefäß mit dem Pürierstab fein pürieren.
  2. Die restlichen Zutaten dazu geben: die fein gehackten Konblaubzehen, den Saft der halben Zitrone, die fein gehackte Petersilie sowie die weiteren Gewürze.
  3. Je nach Geschmack die Paste mit 1-2 Löffel Joghurt flüssiger machen und/oder mit ein bisschen Tomatenmark etwas würziger abschmecken.

Quellen:
http://www.ugb.de/phytooestrogene/phytooestrogene-in-lebensmittel/
http://tierfrei-mampfen.blogspot.de/2011/01/frollein-holles-kuchentips-heute.html
http://www.gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/weitere-lebensmittel/hummus-gesundes-aus-der-kichererbse


OG

Gut zu wissen!

Wir haben für euch eine kleine Liste an Buchempfehlungen … schaut euch gern mal um. Wenn ihr über uns bei Buch7 ein Buch kauft, erhalten wir eine ganz kleine Provision über die wir uns sehr freuen.

Zu den Büchern

BerryLove-Smoothie-ToGo

Das könnte dich auch interessieren:

Berry Love – das 2 Minuten Rezept für den perfekten Pausensnack und Nährstoffbombe!

Berry Love Rezept

2 Comments

  1. Pingback: Süßkartoffel Rezept | Organisch Gedacht

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *